Rezepte

Rezepte · 02/05/2017
Es kommt extrem selten vor, dass ich etwas backe. Wie ihr vielleicht wisst, ist Marie diejenige, welche von uns beiden die süßen Kreationen kreiert. Ich bin eher der Herzhafte und es-müssen-alle-Nährstoffe-enthalten-sein Typ. Am 1. Mai waren wir in Leipzig gemeinsam auf der Karl-Heine paddeln und auf Grund des Versteckspiels der Sonne waren wir recht durch gefroren. Darum habe ich mich mal an eine Süßspeise gemacht!
Rezepte · 12/04/2017
Zu meinem 30. Geburtstag hat mir Marie eine dreistündige Kräuterwanderung geschenkt. Auf den Spuren von Hildegard von Bingen haben wir die Kräuter für die "Grüne Neune" gesammelt. Eine entgiftende und Kraft gebende Suppe für den Gründonnerstag. Das ausführliche Rezept findet du hie rauch! Es war ein sehr schöner Tag und ich mag Geschenke, wo man etwas gemeinsam erleben kann und Lebensmomente genießen kann.

Rezepte · 05/04/2017
Wenn du auch Eier zum Frühstück essen solltest (oder zu einer anderen Tageszeit), dann kann ein Omelette zum Rührei eine tolle Alternative sein. Besonders, wenn gerade Bärlauchzeit ist. Wenn du den gesamten gesundheitlichen Benefit vom Bärlauch genießen möchtest, dann solltest du diesen nicht lange erhitzen.
Rezepte · 05/04/2017
Vielleicht kennst du den Geruch von Knoblauch, wenn du im Frühjahr durch den Wald gehst. 5 Minuten zu Fuß von unserer Wohnung entfernt (Frühjahr 2017 - man kann ja nie wissen, wohin es einen noch verschlägt) startet der leipziger Auwald. Und keine 10 Schritte hinein startet auch schon die Bärlauchernte.

Rezepte · 20/02/2017
Shakshuka, das Nationalgericht von Israel, stammt wohl aus der nordafrikanischen und jüdischen Küche. Das Gemüse variiert je nach Herkunft. Traditionell wird das Gericht mit Eiern, Tomatenmark, Chillischoten und Zwiebeln zubereitet. Der Clou bei dieser Eierspeise ist, dass das Ei in der heißen Tomatensoße pochiert (das Garziehen - eine sehr schonende Zubereitung in heißer, aber nicht kochender Flüssigkeit) wird.
Rezepte · 09/01/2017
Man bekommt als Therapeut immer wieder gerne Kleinigkeiten mit gebracht. Eine aufmerksame Wirbelsäulengruppe hat mir zum letzten Weihnachten eine Tüte Bio-Trockenobst geschenkt. Da ich keine Snacks für Zwischendurch oder "Abendverpflegung" benötige, habe ich überlegt, wie man das Trockenobst am besten verwenden könnte.

Rezepte · 09/01/2017
Das für den einen ein Snickers ist, ist für mir die Sprotte oder auch mal etwas Blutwurst. Es gab auch eine Zeit, da habe ich Fleisch unterwegs roh gegessen, dass ist aber nun schon ein paar Jahre her als ich Gulasch auf die Hand beim Fleischer bestellte und unterwegs gegessen habe.
Rezepte · 04/01/2017
Kennt ihr das: man benötigt einen schnellen Dip oder in irgendeinem Rezept steht Mayonnaise? Für Mayo gibt es viele Rezepte. Die meisten sind mit Sonnenblumenöl (ungünstiges Omega 3:6 Verhältnis). Sonnenblumenöl = 1:300 und Olivenöl 1:9. Das hier ist besser!

Rezepte · 04/01/2017
Wenn ich mir die ganzen Rezepte anschaue, dann sind sie doch oftmals recht eierlastig. Am liebsten würde ich mir ein Huhn in der Wohnung halten, allerdings wäre das nicht die artgerechteste Lösung. Aber ich suche eine Lösung für unseren Eierkonsum. Im Schnitt esse ich 4-6 Eier (ein bis zwei Hand voll) zu einer Mahlzeit.
Rezepte · 03/01/2017
Vorbereitungszeit: 15min

Mehr anzeigen


Online Kurs
Online Kurs


Kontakt

Carsten Wölffling (B.Sc) | Functional Basics

Health & High Performance Coach & Speaker

 

+49 (0) 176 530 57 135 // functional.basics@gmail.com

Facebook: functional.basics // Instagram: functional.basics



*Auf dieser Seite befinden sich Affiliate links. Mit diesen bezahlst du nicht mehr, allerdings erhalte ich hier eine kleine Provision. Bevor du bei Amazon bestellst, schau bitte erst, ob du kleinere Betriebe in deiner Region unterstützen kannst. Danke dir!