WIE BEEINFLUSST BEWEGUNG DEN ENERGIEUMSATZ?


"Alles Leben ist Bewegung, Bewegung ist Leben" (Leonardo Da Vinci). Es ist schon ein bisschen her, da mussten wir uns täglich bewegen, um zu überleben. Der Mensch war auf der Jagd, auf der Suche nach Essbarem oder nach einem Schlaf- und Wohnplatz. Seit der Industrialisierung bewegen wir uns nach und nach weniger. Regelmäßige Bewegung (NEAT | NONE EXERCISES ACTIVITY THERMOGENESIS | UNBEWUSSTE BEWEGUNG) stellt  den größten, beeinflussbaren Teil, wenn es um den Energiebedarf geht, dar. Zusätzliche Bewegungseinheiten (TEA | THERMIC EFFECT OF ACTIVITY | BEWUSSTE BEWEGUNG & TRAINING) lassen zusätzlich Energie verbrauchen. Um so intensiver oder länger ein Training dauert, desto mehr Energie wird benötigt.


DURCHSCHNITTLICHE BEWEGUNG ZU FUß AN EINEM TAG... 


WIE VIEL BEWEGUNG BENÖTIGEN WIR?



WIE BEEINFLUSST BEWEGUNG DEN EINERGIEUMSATZ?


Wie bereits beschrieben, benötigt der Körper unterschiedlich viel Energie für Bewegungen. Abhängig von der Intensität, der Dauer und der Effizienz deiner Ausführung (Technik) deiner Übungen. Je besser sich dein Körper anpasst, desto weniger (in Relation der Belastung) Energie benötigt er. Das sind natürliche Anpassungserscheinungen des Körpers. Hebst du etwas schweres an, muss dein Körper vielleicht sehr viel Energie investieren. Kommst  du nun auf die Idee, dies wieder und wieder zu tun, passt sich dein Körper an, da er Galopp gesagt keine "Lust" hat, sich anzusträngen.  

 

Training sollte dazu dienen den Körper robuster zu machen, Muskeln zu erhalten oder gar auf zu bauen und den Körper adäquat belasten. Physiologisch sind wir für die Bewegung optimiert.  Weder langes Stehen, Dauerbelastung oder ständiges Sitzen sind unsere Natur. Die Variation von Bewegung ist der Schlüssel.

 

In der kommenden Tabelle und Diagramm habe ich den Energieverbrauch pro Kilogramm pro Zeiteinheit zusammen getragen. Es wird nicht der Trainingsstand, die Körperzusammensetzung, die subjektive Intensität oder das Alter berücksichtigt.



Jetzt sind das viele Zahlen... . Als Relation setze ich die Werte mal Bananen gleich. (1 Banane liefert ca. 120kcal, natürliche Schwankungen vorberhalten). So bekommt man eine bessere und handlichere Vorstellung.


Wenn du also 70kg wiegst und 1 Stunde Krafttraining machst, dann verbrauchst du ca. 490kcal - das entspricht ca. 4 Bananen. Anhand der Mengen der Bananen siehst du auch: je intensiver eine Belastung ist (vgl. Radfahren 40km/h und Tischtennis), umso höher ist die investierte Energie. Nutze aus dem gesamten Repertoire der Bewegungen alles, um dich so vielseitig wie möglich zu bewegen und höre auf dein Körper. Der Trend geht meiner Meinung in eine bedenkliche Richtung - wenig bewegen, um sich für sein "Workout" zu verausgaben für Ziel xy.


EIGENVERANTWORTUNG & LÖSUNGEN


Geh raus in die Natur und entdecke deinen natürlichen Spielplatz. Integriere Bewegung in dein Alltag. Sitzen, Stehen, Krabbeln, Hocken, Springen, Hangeln, Anheben, Werfen, Rennen und vieles mehr. Mal ausdauernd, mal mehr Muskelkraft - Abwechslungsreich.


Falls dir der Nutrition & Food IQ gefällt, dann teile ihn gerne mit deinen Freunde & Bekannten. Du möchtest mehr über gesunde Ernährung erfahren? Dann trage dich gerne in meinem Newsletter ein, nimm Kontakt mit mir auf oder nutze meine Angebote

Bis bald und lebe natürlich gesund!

 

 Dein Coach für artgerechte Gesundheit Carsten


Ich möchte Functional Basics & das Projekt #gesundheitistfüralleda unterstützen!



Carsten Wölffling (B.Sc) | Functional Basics

Coach für artgerechte Gesundheit | Sporttherapeut, Health & Food Coach, kPNI i.A, 

Barefoot Coach, Biohacker, Paleo Coach

 

+49 (0) 176 530 57 135 | functional.basics@gmail.com



*Auf dieser Seite befinden sich Affiliate links. Mit diesen bezahlst du nicht mehr, allerdings erhalte ich hier eine kleine Provision. Bevor du bei Amazon bestellst, schau bitte erst, ob du kleinere Betriebe in deiner Region unterstützen kannst. Danke dir!


Leipzig Personal Trainer Leipzig Ernährungsberatung Leipzig Gesundheitsberatung Leipzig Food Coach Leipzig Health Coach Leipzig Rehaverein Leipzig Rehabilitation Leipzig Sportverein Leipzig Fitness Leipzig Fitnessstudio Leipzig Crossfit Leipzig Lifestyle Leipzig Vegan Leipzig Vegetarisch Leipzig Volkhochschule Leipzig EMs Leipzig Gesundheit Leipzig Physiotherapie Leipzig Kochen Leipzig Rezepte Leipzig Backen Leipzig Sporttherapeut Leipzig Outdoor Gym Leipzig Outdoorgym Leipzig Cityboot Camp Leipzig Draußen trainieren Leipzig