· 

Wie isst man Insekten

Insekten auf dem Teller


Lesezeit:

5min

Was erfährst du: 

  • Insekten essen!
  • Wie bereitet man Insekten zu?


Warum sollte man Insekten essen?


Momentan beschäftige mich unter anderem damit, wie und ob man Insekten, insbesondere Mehlwürmer, essen kann. Wieso? Wenn wir Hochrechnungen glauben schenken, dann steigt die Population um 40% an. In den Großstädten leben doppelt so viele Menschen. Diese gilt es satt zu bekommen. Wenn es um Essen geht, bin ich für alles offen. Man muss es testen, um es zu beurteilen.

 

Meine Grundidee war es, wenn ich (noch) keinen Garten oder Land habe, wo ich vielleicht Tiere für den Eigenbedarf halten kann, dann lässt sich das vielleicht mit kleineren Tieren bewerkstelligen.

  • Die Idee - Insekten. Kurz im Internet geschaut, bisschen Lektüre gelesen und von der Theorie ging es ab in die Praxis.

Können Insekten eine Alternative darstellen?


Aus 10kg Futtermittel gewinnt man entweder 1kg Rindfleisch oder 9kg Insektenfleisch.

  • Insekten benötigen 9mal weniger Energie als Rinder. Geschweigen vom Platz, welchem man aufwenden muss, um Insekten zu züchten. Ökologisch stellen Insekten also ein sehr großes Potential dar. 

Wie sind die Nährwerte von Insekten?


Wenn man sich die Nährstoffe anschaut, dann findet man auch viele Benefits gegenüber größeren Tieren.


Insekten Nährwerte

Wenn man den Nährwertangaben der Insekten glauben schenken mag (die Nährwerte von Insekten sind noch nicht 100%ig erforscht, da es bisher selten zur Debatte stand, diese zu verzehren, obwohl es in verschiedenen Kulturen gang und gebe ist), könnte es rein Bezogen auf die Nährwerte, eine Alternative darstellen.


Mit Insekten kochen.


In Wien habe ich erstmals damals Heuschrecken gegessen und in Köln im Mongos bereits Insekten probiert. Satt wurde ich allerdings nie - es ist eher so eine Sache des: "ich probier mal Insekten".

 

Es ist also eine Quelle notwendig, um wirklich damit kochen zu können. Hier ergibt sich die erste Schwierigkeit: Insekten zu finden, welche für den "menschlichen" Verzehr gedacht sind.

 

In Deutschland findet man Insektenanbieter für Lollis, Schokoüberzug & Co aber nicht, wo ich sie als Kilo kaufen kann. Also bin ich in Leipzig in die Zoohandlung gefahren und war überrascht, dass Würmer und Käfer recht preisintensiv sind. Da in der Zoohandlung keine 100g vorrätig waren, habe ich weiter gesucht.

 


Insektenfarm Seitz


Im Internet bin ich dann auf die Insektenfarm Seitz gestoßen welche tatsächlich in Leipzig ihren Sitz hat. Dort habe ich mir ein Kilogramm Mehlwürmer gekauft. Der Inhaber der Insektenfarm, Herr Seitz hat mich darauf hingewiesen, dass die Zucht der Insekten Tieren vorbehalten ist und der Verkauf nicht an Menschen gedacht ist. Was der Käufer dann damit macht, liegt in seiner eigenen Verantwortung.

 

Ich bin also mit einer Pappkiste, welche tatsächlich eigenartige Geräusche von sich gegeben hat, zurück nach Hause geradelt. Auch etwas schneller, da Herr Seitz meinte, dass die Würmer sich an der Pappe zu schaffen machen und er gibt dem Ganzen knapp drei Stunden, bis die Würmer durch sind.

 

Daheim angekommen, wusste ich nicht, was mich erwartet. Meine Freundin Marie wollte das Paket nicht mit öffnen. 



Gezählt habe ich die Würmer nicht. Es waren sehr viele. Zuerst habe ich die Würmer gesiebt, da sie unter gewissen Bedingungen wie Stress koten. Es schaut im Grunde aus wie Sand. Das ist aber unbedenklich. Im Internet habe ich davon gelesen, dass man sie vorher in den Kälte"schlaf" schicken sollte. Also ab mit den Würmern in die Gefriertruhe. 



Wie isst man Insekten?


Jetzt stand ich nun vor den gefrorenen Insekten und habe überlegt: was macht man damit?

 


Insekten mit Gemüse


"Insektenhackfleischpfanne"

Als erstes habe ich eine Gemüsepfanne gebraten und statt Hackfleisch 150g Insekten dazu gegeben. Es roch etwas nach Zoohandlung und in der Pfanne sah es etwas aus, als würden die Würmer wieder anfangen zu zappeln. Geschmacklich war es ok. Persönlich kann ich Geschmack sehr gut ausblenden, da wir meiner Meinung nach in der heutigen Zivilisation geschmacklich komplett verzogen sind.

 

Durch meine Ernährung bin ich sehr sensibel geworden, wenn es um süß, salzig oder im Allgemeinen um Gewürze geht. Wenn die Insekten in Wurmform bleiben, hatte ich manchmal das Gefühl, dass mir der ein oder andere Wurm "quer" im Halse stecken blieb. Vielleicht lag es an den Chitinpanzer der Insekten. 


Insekten essen
Insekten in der Pfanne
Insekten essen
Insekten mit Avocado als Dip
Insekten essen
Insekten angerichtet


Schokopudding mit Insekten


 Später dachte ich mir auf Grund des Geruches und der leichten Schwierigkeiten beim Schlucken - machst du einfach Brei aus ihnen. Also gab ich mehrere Würmer mit Banane, Kakao und Kokosöl in den Mixer und pürierte das Ganze.

 

Kein Geruch, nichts, was an ein Insekt erinnerte. Der Geschmack wurde komplett von den weiteren Zutaten verdeckt. Der Pudding hatte gleich mal 50g Eiweiß. Als gemixte Zutat eine sehr gute Ergänzung bzw. ein guter Ersatz.


Insekten Essen
Insekten essen
Insekten Essen


Für mich stellt es auf alle Fälle eine Alternative dar. Egal in welcher Verarbeitung. Vielleicht ist der ein oder andere abgeschreckt von dem Aussehen des Essens. Ich könnte ich mir sogar vorstellen, Würmer für dein Eigenbedarf zu züchten. Es gibt tolle Projekte, welche das ganze Praktikabler gestalten könnten:

Selbst Insekten-Riegel gibt es auf dem Markt:


Ein paar Teilnehmer aus meinem letzten BRAINFOOD Seminar haben sich getraut und ein paar getrocknete Mehlwürmer gekostet. Offen sein und machen! Von nussig bis hin zu würzig war alles vertreten. Hast du schon einmal Insekten gegessen oder selber zubereitet?


Falls dir der Betrag gefällt, dann teile ihn gerne mit deinen Freunde & Bekannten.

Du möchtest mehr über natürliche Gesundheit erfahren? Dann trage dich gerne in meinem Newsletter ein, nimm gerne Kontakt mit mir auf oder nutze meine Angebote

Bis bald und lebe natürlich gesund!

 

Dein Coach für artgerechte Gesundheit Carsten



Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Carsten Wölffling (B.Sc) | Functional Basics

Coach & Speaker für artgerechte Gesundheit

Sporttherapeut, Health & Food Coach, kPNI i.A, 

Barefoot Coach, Biohacker

 

+49 (0) 176 530 57 135 | functional.basics@gmail.com


Ich möchte Functional Basics & das Projekt #gesundheitistfüralleda unterstützen!

*Auf dieser Seite befinden sich Affiliate links. Mit diesen bezahlst du nicht mehr, allerdings erhalte ich hier eine kleine Provision. Bevor du bei Amazon bestellst, schau bitte erst, ob du kleinere Betriebe in deiner Region unterstützen kannst. Danke dir!

Leipzig Personal Trainer Leipzig Ernährungsberatung Leipzig Gesundheitsberatung Leipzig Food Coach Leipzig Health Coach Leipzig Rehaverein Leipzig Rehabilitation Leipzig Sportverein Leipzig Fitness Leipzig Fitnessstudio Leipzig Crossfit Leipzig Lifestyle Leipzig Vegan Leipzig Vegetarisch Leipzig Volkhochschule Leipzig EMs Leipzig Gesundheit Leipzig Physiotherapie Leipzig Kochen Leipzig Rezepte Leipzig Backen Leipzig Sporttherapeut Leipzig Outdoor Gym Leipzig Outdoorgym Leipzig Cityboot Camp Leipzig Draußen trainieren Leipzig