· 

Fermentierter Knoblauch in Honig

FERMENTIERTER KNOBLAUCH

Knoblauch in Honig ist eine Wunderwaffe und eine tolle Ergänzung in der Küche


Vorbereitungszeit:

5min

Wie lange muss ich warten? 

um so länger, desto besser werden sie



Knoblauch assozierst du vielleicht mit Vampiren und dem Griechen um die Ecke. Knoblauch steckt voller interessanter Inhaltstsoffe: Alicin.

Allicin als der Stoff, warum Knoblauch nicht nur so riecht, sondern auch so gesund ist! Allicin wirkt hoch Antibakteriell. Allicin liegt als Vorstufe "Alliin" in der Zehe vor. Erst wenn sie zerkaut, gehackt oder geschnitten wird, reagiert das Enzym Alliinase mit dem freigesetzten  Alliin zur Allicin.

 

Passt sehr gut zu Fleisch oder als Sud, wenn es im Hals kratzen sollte.



ZUTATEN

  • Knoblauch (am besten Bio - ich habe auch schon konventionellen probiert - das schmeckt am Ende übelst chemisch und gammelig)
  • regionalen Honig

ZUBEREITUNG

  1. den Knoblauch schälen
  2. die Zehen in ein Bügelglas mit Honig geben
  3. bei Raumtemperatur wird der Honig sehr schnell flüssig. Anfangs immer mal umrühren, da sich mit unter auch schnell Schimmel bilden kann (war bei mir bisher nicht der Fall)
  4. wenn der Honig flüssig wird, fängt es etwas an zu blubbern - dann ist die Fermentation voll im Gange
  5. du kannst die Fermentation beschleunigen, wenn du den Honig mit etwas Wasser verdünnst

Falls dir das Rezept gefällt, dann teile ihn gerne mit deinen Freunde & Bekannten.

Du möchtest mehr über artgerechte Gesundheit erfahren? Dann trage dich gerne in meinem Newsletter ein, nimm Kontakt mit mir auf oder nutze meine Angebote

Bis bald und lebe natürlich gesund!

 

Dein Coach für artgerechte Gesundheit Carsten




Kommende Webinare mit Carsten


Nächstes Health Meeting - Mi. 01.04.2020


Was gibt es zu entdecken?


Kontakt

Carsten Wölffling (B.Sc) | Functional Basics

Health & High Performance Coach & Speaker

 

+49 (0) 176 530 57 135 // functional.basics@gmail.com

Facebook: functional.basics // Instagram: functional.basics



*Auf dieser Seite befinden sich Affiliate links. Mit diesen bezahlst du nicht mehr, allerdings erhalte ich hier eine kleine Provision. Bevor du bei Amazon bestellst, schau bitte erst, ob du kleinere Betriebe in deiner Region unterstützen kannst. Danke dir!