· 

Sprossen - Basics

SPROSSEN

EIN PAAR BASICS ZUM THEMA SPROSSEN


Lesezeit:

5min

Was erfährst du:

  • Was sind Sprossen & Mikrogrün?


WAS SIND SPROSSEN & MIKROGRÜN


Seit 2016 bauen wir regelmäßig täglich Sprossen in unsere Nahrung ein. Tatsächlich ist das Keimen und Sprießen älter als die Menschheit, da es Pflanzen schon wesentlich länger gibt, als uns. In Asien sind Sprossen ein Standard in der Küche. Du hast bestimmt schon mal in deiner Kindheit Brunnenkresse auf Watte gezüchtet, oder? Dann hast du schon mal Mikrogrün gezüchtet. Im übrigen werden Sprossen auch auch Lichtnahrung oder Sonnenkost genannt. Hätte ich den Artikel aber "die Basics der Sonnenkost" genannt, dann wäre die ein oder andere Augenbraue vielleicht nach oben gegangen. Daher bleibe ich bei Sprossen und Mikrogrün.

 

Vielleicht denkst du aber jetzt: „Paleo – da isst man doch keine Hülsenfrüchte und Samen.“ Persönlich halte ich nichts von „In-meinem-Paleokochbuch-steht-aber…“, sondern beschäftige mich mit allen, was mir über den Weg läuft! Auch natürlich mit der Reduzierung von Antinährstoffen und Erhöhung der Bioverfügbarkeit von Nährstoffen (Eiweißen, Kohlenhydraten, Fetten etc.). Schauen wir uns also das Keimen etwas genauer an!

 

In einem Samen oder Hülsenfrucht haben wir alles, was es für ein neues Leben (Pflanze) benötigt. Mineralien, Nährstoffe, Anti-Nährstoffe, welche den Samen vor Verdauung (auch der menschlichen Verdauung) schützen. In Kombination mit Wasser und später Sonnenlicht entsteht eine komplett neue Pflanze. Das verblüfft mich persönlich immer wieder. Das Keimen ist im übrigen die erste Wachstumsphase nach der Samenruhe (der Samen enthält kaum Wasser und ist sehr Robust gegenüber Umweltfaktoren - Wärme und Kälte).

 


WAS PASSIERT BEIM KEIMEN


 

Wenn Samen in Wasser eingeweicht werden, dringt dieses durch die Keimsporen und der Keimstoffwechsel wird angeregt. Das Aufsaugen von Wasser aktiviert Enzyme bzw. deaktiviert Enzymhemmer. Ein wichtiges Enzym, welches aktiviert wird, ist die Phytase. Das klingt wie Phytinsäure, oder? Phytase baut die Phytinsäure, welche zu den Antinährstoffen gehört und ein Grund ist, warum die Paleo-Szene Hülsenfrüchte kategorisch ablehnt. Phytinsäure ist der Antinährstoff, welcher uns Mineralien schlechter aufnehmen lässt! Also ist das Keimen eine sehr gute variante diese zu reduzieren.

 

 

Auch werden Nährstoffe umgebaut (Mehrfachzucker in Einfachzucker, Fette zu essentiellen Fettsäuren, Proteine zu Aminosäuren). Daher steigt auch gerade in dieser jungen Zeit die Bioverfügbarkeit von diesen Pflanzen für den Menschen an. Nach und nach wachsen an dem Samen auch kleine Wurzeln. Das dauert bis zu 3 Tage. Solange spricht man von einem Spross. Sobald aber das erste Blatt zu sehen ist, spricht man von Mikrogrün. Das ist das Stadium zwischen Spross und Jungpflanze.


WIE KANN ICH MIT DEM KEIMEN BEGINNEN?


Wir haben verschiedene Möglichkeiten. Am besten finde ich die Keimgläser von A.Vogel (Insgesamt 10 Stück, da wir täglich Sprossen essen!). Wir haben auch den Sprossenturm der gleichen Firma, allerdings sind hier die Löcher zu klein und es ist uns mehrfach passiert, dass die Sprossen bzw. Keimlinge angefangen haben zu schimmeln. Zu den einzelnen Sprossen, welche wir verwenden, werde ich noch etwas schreiben! Unten findest du schon einmal ein paar Impressionen!



Falls dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn gerne mit deinen Freunde & Bekannten. Du hast Fragen oder Anregungen? Hinterlasse gerne ein Kommentar. Du möchtest mehr über natürliche Gesundheit erfahren?

Dann nimm gerne Kontakt mit mir auf oder nutze meine Angebote. Bis bald und lebe natürlich gesund!

 Auf PaleoLifestyle.de findest du noch mehr von mir!

 

Dein Paleo Lifestyle Coach, Biohacker & barfüßiger Sporttherapeut - Carsten



Kommentar schreiben

Kommentare: 0

DU MÖCHTEST NOCH MEHR ÜBER EINEN GESUNDEN, NATÜRLICHEN & GESUNDEN LEBENSSTIL ERFAHREN? DANN SCHAU AUF UNSERER HOMEPAGE

www.PALEOLIFESTYLE.de VORBEI | 30 TAGE PALEO-CHALLENGE, ÜBER 250 REZEPTE & NOCH MEHR PRAKTISCHE TIPPS IM ALLTAG


Carsten Wölffling (B.Sc) 

barfüßiger Sporttherapeut, Food- & Paleo Lifestyle Coach, Biohacker

+49 (0) 176 530 57 135 | functional.basics@gmail.com



Die auf dieser Homepage enthaltenen Informationen können keine Beratung durch einen Arzt ersetzen und sind keine medizinischen Anweisungen. Die Informationen dienen der neutralen Vermittlung von Wissen und der allgemeinen Weiterbildung. Die Inhalte ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einem Arzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden.




Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Leipzig Personal Trainer Leipzig Ernährungsberatung Leipzig Gesundheitsberatung Leipzig Food Coach Leipzig Health Coach Leipzig Rehaverein Leipzig Rehabilitation Leipzig Sportverein Leipzig Fitness Leipzig Fitnessstudio Leipzig Crossfit Leipzig Lifestyle Leipzig Vegan Leipzig Vegetarisch Leipzig Volkhochschule Leipzig EMs Leipzig Gesundheit Leipzig Physiotherapie Leipzig Kochen Leipzig Rezepte Leipzig Backen Leipzig Sporttherapeut Leipzig Outdoor Gym Leipzig Outdoorgym Leipzig Cityboot Camp Leipzig Draußen trainieren Leipzig