Basics für deine gesunde & schmerzfreie Bewegung



Hi, hier schreibt Carsten von Functional Basics & #GesundheitIstFürAlleDa.

 

Bewegung ist essenziell. Das ist bekannt & da erzähle ich dir als langjähriger Sporttherapeut, Personal Trainer & Ausbilder für Physiotherapeuten & Trainer nichts Neues.

 

Was sind die Basics für die Verbesserung deiner Kondition, völlige Schmerzfreiheit & vor allem: Spaß & Freude an der Bewegung & dem Training?

 

Ob du (wieder) mit Bewegung starten möchtest, Profisportler/in bist oder deine Schmerzen loswerden möchtest - die Basics sind immer die gleichen.

 

Jetzt sind Trainingslehre & das Loswerden von Schmerzen kein Bestandteil der Schulbildung & häufig werden beide Bereiche komplett verkompliziert.

  • Was ist nun der beste Trainingswinkel für die perfekte Rekrutierung der aufsteigenden Fasern des Musculus latissimus dorsi?
  • Mit runden oder gestreckten Rücken den Kartoffelsack anheben?
  • Alle 20, 30 oder 45 Minuten eine Bewegungspause machen?
  • Ist im Stehen arbeiten besser als im Sitzen & ist Sitzen das neue Rauchen?
  • Gerade sitzen das Optimum?
  • Verletzt, Schmerzen, oder immer mal wieder unspezifische körperliche Beschwerden (Rücken-, Schulter, Knie-, Hüft-, Sehnen-, Gelenkschmerzen, Verspannungen, unspezifische Schmerzen, ...) - was tun?
  • Wie verbessere ich meine Kondition/ Leistungsfähigkeit (Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit, ...)?

Um dir eine Grundlage & solide Basis für deine gesunde Bewegung & Schmerzfreiheit bis bestmöglich ins hohe Alter zu kreieren, findest du bei Functional Basics auch dafür die essenziellen Basics.

 

Im Rahmen von #GesundheitIstFürAlleDa trage ich dir die erprobten Grundlagen & Schritte zusammen - die Dinge, welche eigentlich ins Schulfach "Spaß am Training & schmerzfreie Bewegung" gehören.

 

Hier 6 einfache Basics aus dem Bereich schmerzfreie Bewegung:

 

1) Schmerz ist sinnvoll & ist die Einladung in die Veränderung. Schmerz ist eine Interpretation deines Gehirnes & wird von bio-psycho-sozialen (ganzheitliche) Faktoren beeinflusst.

  • Bio: Subjektives Schmerzempfinden, Mangel an körperlicher Aktivität, körperliche Dekonditionierung, Dysbalancen, Beweglichkeits- / Funktionseinschränkungen, körperliche Vorschädigungen, Geschlecht, Hormonstatus
  • Psycho: Depressivität, Neigung zur Somatisierung, Angstvermeidung (Katastrophisieren & Bagatellisieren), Kommunikation von Schmerzen, kognitive Prozesse,  Krankheitstheorie, Schmerzbewältigungsstrategien
  • Sozial/ Verhalten: Umgang mit Stress, ungünstiges Interaktions- & Krankheitsverhalten

2) Um besser zu werden, musst du die Komfortzone verlassen. Das betrifft auch den Trainingsreiz

 

3) Dein Training sollte ALLE Bewegungsmuster & motorischen Fähigkeiten fördern & fordern.

 

4) Baue täglich mehrere Bewegungssacks ein & finde Sportarten, welche du bestmöglich bis zu deinem Lebensende mit Freude durchführen kannst

5) Gestalte dein Wohnumfeld bewegt (Kletterwand, Klimmzugstange, Koordinationsleiter in der Wohnung)

 

6) Statt verkrampft 10.000 Schritte am Tag, starte mit 5000 & jeder Schritt mehr ist ein Guter!

Du hast ein aktuell ein Thema im Bereich Schmerzen/ Bewegung?

 

Dann lass uns da Klarheit & Leichtigkeit in die Themen bringen & nimm mit mir Kontakt auf. Schau dazu gerne HIER.

Bewegung ist Leben, Leben ist Bewegung!

 

Schmerzen & Bewegungseinschränkungen sind nicht selten. Zumindest begegnet mir dies als Sporttherapeut & in unzähligen Bewegungseinheiten, Ausbildungen & Trainingsgruppen.

 

Was wäre, wenn du dein eigener Bewegungs- & Schmerzexperte wirst?

 

Trifft etwas davon auf dich zu im Bereich Schmerzen & Bewegungen?

  • Du hast irgendwo Schmerzen (Rücken-, Nacken-, Sehnen-, Muskel-, Gelenkschmerzen, ...)
  • Du hast Bewegungseinschränkungen
  • Bewegungen fühlen sich nicht so geschmeidig an
  • Du hast unspezifische, körperliche Beschwerden & weißt nicht, wo du ansetzen sollst?

Trifft etwas davon auf deine Füße zu?

  • Dir tun deine Füße weh
  • Deine Füße haben sich mit der Zeit optisch verändert & es bilden sich Fehlstellungen
  • Du hast einen Hallux Valgus, Knick- Senk-, Spreizfuß, Krallenzehen, Schneiderballen, Hohlfuß, Plattfuß, Fersensporn, Hammerzehen etc.
  • Du trägst Einlagen & deine Füße werden nicht besser
  • Du möchtest mit dem Barfußlaufen starten, weißt aber nicht wie
  • Du hast von Barfußschuhen gehört, bist aber überfordert mit den Informationen
  • Du möchtest einfach gesunde Füße haben

Schaffe Klarheit & kreiere eine solide Basis für deine gesunde Bewegung & schmerzfreies Training.

  • Variante 1: Vereinbare einen kostenfreien Klarheits-Call für ein unverbindliches Gespräch mit mir, wo wir uns dein Thema konkret anschauen. HIER kannst du  deinen Termin vereinbaren.
  • Variante 2:
  • Lade dir meinen kostenfreien Guide: "Essenzielle Basics für deine gesunde & schmerzfreie Bewegung" mit den essenziellen Basics für schmerzfreie Bewegung herunter.
  • Nutze meinen kostenfreien Guide: "Essenzielle Basics für deine gesunden Füße" für deine gesunden Füße.
  • Variante 3: Absolviere den Functional Basics Essentials.  Dieser Onlinekurs enthält alle Essenzen aus dem Universum von Functional Basics. Tausche dich mit Gleichgesinnten aus & kreiere in einfachen Schritten deine Basis für mehr Gesundheit, Klarheit & Leichtigkeit in deinem Leben.

Schnellnavigation


Die Mission von Carsten Wölffling mit Functional Basics

Functional Basics kreiert deine Basis & begleitet dich zu mehr Gesundheit, Klarheit & Leichtigkeit im Leben.

 

Functional Basics vereint dir die besten Essenzen & Lösungen, authentische Experten & Impulse aus verschiedenen Lebens- & Fachbereichen & kreiert für dich genau die richtigen Werkzeuge & Produkte, die Dir dabei helfen, mehr GESUNDHEIT, echte KLARHEIT, bewusste GELASSENHEIT & wahre LEICHTIGKEIT im Leben zu erleben.


Functional Basics & Carsten Wölffling im Social Media



Kontaktdaten

Carsten Wölffling (B.Sc) Functional Basics • #GesundheitIstFürAlleDa

+49 (0) 176 530 57 135 info@functional-basics.de Instagram Facebook