· 

Fermentierter Rosenkohl

FERMENTIERTER ROSENKOHL

Saurer Rosenkohl - Wer es nicht testet, kann es nicht beurteilen!


Vorbereitungszeit

10min

Wie lange muss ich warten?

7-21 Tage




Saurer Rosenkohl? Rosenkohl kennen wir bestimmt eher bitter und bei Kindern nicht sonderlich beliebt. Bitterstoffe werden sehr unterschätzt und in Kombination mit der Fermentation die kleinen, grünen Bälle sogar noch wertvolle Bakterien für den Darm.


ZUTATEN

  • Rosenkohl frisch
  • Salz (unrafiniert, ohne Rieselhilfen)
  • Wasser

ZUBEREITUNG

  1. den Rosenkohl waschen und die äußeren Blätter entfernen (wobei ich es beim Putzen und Waschen belassen habe - gegebenen falls auch die Strünke entfernen
  2. Salzlake herstellen - 1 Liter Wasser mit 4% (40g Salz)
  3. Rosenkohl in ein Bügelglas füllen
  4. mit Salzwasser auffüllen
  5. gut verschließen

Falls dir das Rezept gefällt, dann teile ihn gerne mit deinen Freunde & Bekannten.

Du möchtest mehr über artgerechte Gesundheit erfahren? Dann trage dich gerne in meinem Newsletter ein, nimm Kontakt mit mir auf oder nutze meine Angebote

Bis bald und lebe natürlich gesund!

 

Dein Coach für artgerechte Gesundheit Carsten



Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Online Kurs

Der kostenfreie Functional Basics Guide

Erhalte wertvolle Einblicke, Tipps & Tricks für deine gesunde Ernährung, erholsamen Schlaf, Stress- & Hormonbalance & mehr Vitalität in deinem Leben! 

 

Das kostenfreie Online-Programm bietet dir:

  • Leicht verständliche Erklärvideos & Audios
  • Nützliche Unterlagen für mehr Vitalität 
  • Praktische Tipps & Tricks für deine natürliche Gesundheit
  • Geh gesundheitlichen Ursachen auf den Grund mit Hilfe einfacher Fragebögen
  • Über 3 Stunden kostenfreie Interviews & Vorträge
  • Mach-Mit-Mach-Nach-Beweg-Dich-Videos

Carsten Wölffling (B.Sc) | Functional Basics

Coach & Speaker für artgerechte Gesundheit

Sporttherapeut, Health & Food Coach, kPNI i.A, 

Barefoot Coach, Biohacker

 

+49 (0) 176 530 57 135 | functional.basics@gmail.com


Ich möchte Functional Basics & das Projekt #gesundheitistfüralleda unterstützen!

*Auf dieser Seite befinden sich Affiliate links. Mit diesen bezahlst du nicht mehr, allerdings erhalte ich hier eine kleine Provision. Bevor du bei Amazon bestellst, schau bitte erst, ob du kleinere Betriebe in deiner Region unterstützen kannst. Danke dir!