PALEO LIFESTYLE VS. STRESS

Über Cortisol habe ich bereits im FOOD IQ etwas geschrieben, was du gerne hier nochmal nachlesen kannst. (klick). Ein erhöhter Cortisolspiegel ist für den Menschen vollkommen normal und notwendig. Im verlauf des natürlichen Rhythmus ist das Cortisollevel am morgen am höchsten und wenn du im "Kamp-Flucht-Modus" bist. Kurzfristig ist das vollkommen normal - langfristig kann dies zu ernsthaften Problemen führen.

Auf der linken Seite siehst du, dass Stress & Schlafmagel einen großen Einfluss auf unseren Körper haben. Symptome wie: Verdauungsstörungen, Infekte, Rückenschmerzen, eingeschränkte Leistungsfähigkeit oder ähnlichen kennen sicherlich viele. In der heutigen Zeit leben wir in einer "dawos" Gesellschaft - "da wos weh tut, ist das Problem". Unser Körper in den verschiedensten Ebenen kompensieren. Es gibt im Grunde zwei Wege: Ursachenbekämpfung oder Strategien entwickeln, welche dich mit der Ursache leben lassen.

TIPPS, UM DEINEN STRESS ZU REDUZIEREN

SCHLAF stellt für den Körper mit die beste Erholung dar. Vorausgesetzt man hat einen guten Schlaf. 

Stelle dir folgende Fragen: Wie lange benötigst du, um ein zu schlafen? Stehst du OHNE Wecker zwischen 6-8 Uhr auf? Was ist das letzte, was du vor dem Schlafen tust? Wie ist deine Schlafumgebung eingerichtet?



Die optimale TEMPERATUR zum Schlafen beträgt zwischen 18 und 22°C.

Meide 2 Stunden vor dem Schlafengehen körperliche Aktivität, welche deine Körpertemperatur ansteigen lässt. Kühle dich vor dem Schlafengehen ab, zum Beispiel durch eine kühle Dusche oder Eisbaden. Schlafe möglichst mit wenig Kleidung.



Künstliches LICHT verlängert unseren Tagesrhythmus ungemein. Helle, grelle und besonders bläuliche Lichtquellen (zum Abend hin) meiden. Wenn deine Schlafumgebung sehr hell ist, nutze Schlafbrillen. Für Handys & Co gibt es entsprechende Apps, welche das Blaulicht filtern. (f.lux). Auch für den Tag gibt es spezielle Brillen, welche deinen Hormonhaushalt unterstützen.



Falls du sie noch nicht hast - eine ABENDROUTINE, welche deinen Körper signalisiert, dass du jetzt zur Ruhe kommen kannst. Falls das bisher "einschlafen vor dem TV" ist, lies nochmal den Absatz zum Thema Licht! Eine Unterstützung der Routine kann ein Tee sein, welcher dein Gemüt beruhigt. Baldrian, Kamille, Hopfen & Passionsblume sind eine gute Basis. Wir trinken momentan den Bedtime von Yogi Tea.



Es gibt NAHRUNGSERGÄNZUNGEN, welche in bestimmten Lebensabschnitten Sinn ergeben. Die Lösung ist es allerdings nicht: Pille oder Pülverchen rein und wird schon! Verschiedene Verbindungen von Magnesium haben positive Einflüsse auf den Körper und lassen den Körper sich besser erholen. Die Einnahme von Tryptophan, an der Synthese von Melatonin beteiligt, kann Vorteile haben. 



MEDITATION ist mehr als "still rumsitzen". 10 Minuten am Tag können Wunder bewirken. Auch Einschlafapps können dich unterstützen. Empfehlen kann ich dir pzizz oder 7mind.



Nutze die Kraft der NATUR und des Waldbadens (Shinrinyoku). Ein Aufenthalt in der Natur und in den Wäldern kann so befreiend sein. Wenn du die Möglichkeit hast, blicke in die Ferne. Suche dir eine Erhöhung oder einer ruhigen Brücke und blicke in den Horizont. Nehme tiefe Atemzüge und denke an den Moment, an das Hier & Jetzt.



BEWEGE dich täglich. Aber so, dass es dir gut tut. Wir jagen oftmals Zielen hinterher, wo man sich schon das ein oder andere mal Hinterfragen sollte: warum? Probiere verschiedenste Sport- und Bewegungsarten aus und entwickel ein Gefühl dafür, wie gut sich Bewegungen anfühlen. Meist sind die natürlichsten Bewegungen die gesündesten.



Tue deinem Körper etwas GUTES. Gönne dir eine Massage, erlerne Entspannungstechniken, wie PMR oder autogenes Training. Freude und Lachen ist eine der natürlichsten Möglichkeiten zu entspannen und etwas gutes für sein Immunsystem zu tun. Also lache, täglich! Habe Freude am Leben.



Um seinen Körper mit weniger Stress zu konfrontieren gibt es so viele Strategien. Auch zum Thema Schlaf kann man zu jedem Bereich viel, viel mehr schreiben. Elektrosmog, Schlaftracking, Verbesserung des Raumklimas, ... . Vielleicht findest du in den oben genannten schon ein paar Inspirationen für dich. Paleo Lifestyle bedeutet, sein natürliches Potential aus zu schöpfen.



Ich hoffe ich konnte dir Einblicke in Möglichkeiten eines ruhigeren und erholsameren Lebensstil geben. Wenn du mehr davon erfahren möchtest - in BRAINFOOD oder im Coaching gehen wir auf diese Dinge ein. 

 

Danke fürs lesen,

sportliche & natürliche Grüße, Paleo Lifestyle Coach Carsten


FALLS DIR DER ARTIKEL GEFALLEN HAT - KANNST DU IHN GERNE TEILEN



Kommentar schreiben

Kommentare: 0

DU MÖCHTEST NOCH MEHR ÜBER EINEN GESUNDEN, NATÜRLICHEN & GESUNDEN LEBENSSTIL ERFAHREN? DANN SCHAU AUF UNSERER HOMEPAGE

www.PALEOLIFESTYLE.de VORBEI | 30 TAGE PALEO-CHALLENGE, ÜBER 250 REZEPTE & NOCH MEHR PRAKTISCHE TIPPS IM ALLTAG


Carsten Wölffling (B.Sc) 

barfüßiger Sporttherapeut, Food- & Paleo Lifestyle Coach, Biohacker

+49 (0) 176 530 57 135 | functional.basics@gmail.com





Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Leipzig Personal Trainer Leipzig Ernährungsberatung Leipzig Gesundheitsberatung Leipzig Food Coach Leipzig Health Coach Leipzig Rehaverein Leipzig Rehabilitation Leipzig Sportverein Leipzig Fitness Leipzig Fitnessstudio Leipzig Crossfit Leipzig Lifestyle Leipzig Vegan Leipzig Vegetarisch Leipzig Volkhochschule Leipzig EMs Leipzig Gesundheit Leipzig Physiotherapie Leipzig Kochen Leipzig Rezepte Leipzig Backen Leipzig Sporttherapeut Leipzig Outdoor Gym Leipzig Outdoorgym Leipzig Cityboot Camp Leipzig Draußen trainieren Leipzig