· 

Gefüllter Zucchini mit Pute & Mangold


Vorbereitungszeit: 10min

Garzeit: 30min



Zucchini ist neben Kürbis wohl mein liebstes Gemüse. Daheim gab es Zucchini in jeglichen Variationen. Gefüllt schmeckt sie mir am besten. Hier findest du eine tolle Variation mit Mangold, Erbsen, roter Beete und Paprika. 


ZUTATEN

  • eine große Zucchini (meine war vom Markt)
  • eine Knolle rote Beete
  • Bio-Pute (ca. 250g)
  • ca. 200g Mangold (war in der Ökokiste enthalten) 
  • Erbsen (ca. 250g)
  • 1 gelbe Paprika

ZUBEREITUNG

  1. Die Zucchini halbieren, die Kerne entfernen und in den vorgeheizten Ofen (160° C Umluft) geben
  2. während die Zucchini gart, die Pute scharf anbraten
  3. zur Pute den Mangold, die Erbsen, die zerkleinerte Paprika und rote Beete geben
  4. ca. 15min garen bei mittlerer Hitze
  5. den Pfanneninhalt dann in die Kürbishälfte füllen und schmecken lassen

 ~ Lass es dir schmecken ~


Wenn dir das Rezept gefällt, dann teile doch gerne das Rezept mit deinen Freunden oder schreibe ein Kommentar, ob es dir schmeckt:



Exklusive Angebote von & mit Carsten



Kontakt

Carsten Wölffling (B.Sc) | Functional Basics

Health & High Performance Coach & Speaker

 

+49 (0) 176 530 57 135 // functional.basics@gmail.com

Facebook: functional.basics // Instagram: functional.basics



*Auf dieser Seite befinden sich Affiliate links. Mit diesen bezahlst du nicht mehr, allerdings erhalte ich hier eine kleine Provision. Bevor du bei Amazon bestellst, schau bitte erst, ob du kleinere Betriebe in deiner Region unterstützen kannst. Danke dir!