Artikel mit dem Tag "fleisch"



Hauptspeisen · 09/01/2017
Man bekommt als Therapeut immer wieder gerne Kleinigkeiten mit gebracht. Eine aufmerksame Wirbelsäulengruppe hat mir zum letzten Weihnachten eine Tüte Bio-Trockenobst geschenkt. Da ich keine Snacks für Zwischendurch oder "Abendverpflegung" benötige, habe ich überlegt, wie man das Trockenobst am besten verwenden könnte.

Hauptspeisen · 05/12/2016
Vorbereitungszeit: 10min

Hauptspeisen · 05/12/2016
Wenn es draußen warm ist, dann verlangt der Körper das ein oder andere mal nach einer Abkühlung. Melone passt perfekt dazu. Da ich ungern einfach nur Melone esse, kombiniere ich sie direkt zu einer richtigen Mahlzeit mit vollwertigen Eiweißen und Gemüse.

Hauptspeisen · 05/12/2016
Gefüllter Kürbis mit Pute, Rosenkohl & roter Beete

Hauptspeisen · 05/12/2016
Diese Kombi gefällt mir besonders gut. Hochwertiges Eiweiß aus dem Hackfleisch, gute Fette aus der Guacamole und leckeres Ofengemüse!

Hauptspeisen · 05/12/2016
Diese kleinen Burger haben es in sich! Sie strotzen voller Vitamine und Geschmack. Die Kombination aus Hackfleisch, Guacamole, Sauerkraut und der Süßkartoffel ist ein Gaumenschmaus!

Hauptspeisen · 05/12/2016
Gefüllte Zucchini ist neben Kürbis wohl mein liebstes Gemüse. Daheim gab es Zucchini in jeglichen Variationen. Gefüllt schmeckt sie mir am besten. Hier findest du eine tolle Variation mit Mangold, Erbsen, roter Beete und Paprika.

Hauptspeisen · 05/12/2016
Manchmal wird es bunt und sehr exotisch auf meinem Teller. Hier findest du solch ein Beispiel. Ich versuche immer flexibel meine Gerichte zusammen zu stellen. Selten nehme ich mir ein Rezeptbuch vor und suche mir ein Rezept und gehe danach einkaufen. Es ist eher anders herum - was hat Saison, was bekomme ich regional und dann baue ich danach mein Rezept. Feigen sind natürlich nicht Regional, können aber dennoch mal auf dem Teller landen. Diese hier habe ich aus dem Bioladen gekauft.

Hauptspeisen · 03/12/2016
Paleo beinhaltet zwar Fleisch - aber wenn ich dir einen Tipp geben darf: kauf nicht das komische Zeug aus der Plastikverpackung im nächsten Supermarkt. Such dir einen Fleischer, der dir sagen kann wo sein Fleisch herkommt und überzeuge dich, dass es frisch gewolft wird. Wir beziehen unser Rindfleisch von Hereford-Graditz.

Auf der Suche nach gutem Fleisch, wo man weiß wie die Tiere leben, wie sie gefüttert werden und nahezu alles vom Tier erhält, ist in der heutigen Zeit nicht einfach. Zur großen Freude bin ich damals auf Hereford Elbweiderind Graditz gestoßen. Wenn man als Stadtmensch Rinder sieht, hat man definit einen heiden Respekt. Wenn man sieht, wie solch schöne Tiere herumspringen und tollen können, zaubert mir das ein Lächeln ins Gesicht.