· 

Portabello-Burger


Vorbereitungszeit: 15min

Garzeit: 20min



Einen klassischen Burger ohne Getreide zu zaubern ist wohl eine Herausforderung. Man findet verschiedene Rezepte, welche das Brötchen ersetzen. Ob Ananasscheiben, Auberginen oder Pilze - alles kann man verwenden. In dieser Version habe ich Portabellopilze genommen. Die Kombi der Zutaten ist dem geschuldet, was gerade Saison hat. Sauerkraut haben wir immer da (selber fermentiert). 


ZUTATEN

ZUBEREITUNG

  1. Die Süßkartoffel und Tomate in Scheiben schneiden und in den Ofen geben bei 170°C Umluft (20min)
  2. während dessen das Hackfleisch scharf anbraten
  3. Guacamole anrühren
  4. wenn das Hackfleisch und die Süßkartoffeln fertig sind - alles nach und nach zwischen die Portabello Pilze geben
  5. hier kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen

 ~ Lass es dir schmecken ~


Wenn dir das Rezept gefällt, dann teile doch gerne das Rezept mit deinen Freunden oder schreibe ein Kommentar, ob es dir schmeckt:



Kommende Webinare mit Carsten


Nächstes Health Meeting - Mi. 01.04.2020


Was gibt es zu entdecken?


Kontakt

Carsten Wölffling (B.Sc) | Functional Basics

Health & High Performance Coach & Speaker

 

+49 (0) 176 530 57 135 // functional.basics@gmail.com

Facebook: functional.basics // Instagram: functional.basics



*Auf dieser Seite befinden sich Affiliate links. Mit diesen bezahlst du nicht mehr, allerdings erhalte ich hier eine kleine Provision. Bevor du bei Amazon bestellst, schau bitte erst, ob du kleinere Betriebe in deiner Region unterstützen kannst. Danke dir!