· 

Süßkartoffelburger 2.0


Vorbereitungszeit: 10min

Garzeit: 20min



Hier habe ich versucht etwas für das Auge zu kreieren. Eigentlich bin ich eher der praktische Typ - alles zusammen würfeln und fertig. Aber das Auge isst ja bekanntlich mit. Nach dem Portabello Burger habe ich mal etwas kleineres probiert. Eher als Fingerfood zu verwenden.


ZUTATEN

  • Hühnchenfilet 
  • eine große Süßkartoffel
  • eine Avocado
  • etwas Sauerkraut
  • getrocknete Tomaten als Deko
  • Olivenöl
  • frischer Spinat

ZUBEREITUNG

  1. den Ofen anheizen (170°C Umluft)
  2. die Süßkartoffel in Scheiben schneiden - ca. 0,8-1 cm
  3. ab damit in den Ofen
  4. während dem Garvorgang das Hühnchenfilet scharf in Olivenöl anbraten
  5. die Avocado schälen und in dünne Scheiben schneiden
  6. wenn die Süßkartoffelscheiben fertig sind die Burger bauen
    1. eine Scheibe Süßkartoffel
    2. Sauerkraut
    3. Hühnchen
    4. etwas Spinat
    5. Avocado
    6. zweite Süßkartoffelscheibe

 ~ Lass es dir schmecken ~


Wenn dir das Rezept gefällt, dann teile doch gerne das Rezept mit deinen Freunden oder schreibe ein Kommentar, ob es dir schmeckt: