Artikel mit dem Tag "frühling"



Ernährung & Verdauung · 17/04/2018
Hast du schon einmal von Mikrogrün & Sprossen gehört? Ich beschäftige mich mit allen Garmethoden & wie ich das Beste aus der Nahrung herausholen kann. Auch natürlich mit der Reduzierung von Antinährstoffen und Erhöhung der Bioverfügbarkeit von Nährstoffen (Eiweißen, Kohlenhydraten, Fetten etc.). Schauen wir uns also das Keimen etwas genauer an!
Rezepte · 02/05/2017
Es kommt extrem selten vor, dass ich etwas backe. Wie ihr vielleicht wisst, ist Marie diejenige, welche von uns beiden die süßen Kreationen kreiert. Ich bin eher der Herzhafte und es-müssen-alle-Nährstoffe-enthalten-sein Typ. Am 1. Mai waren wir in Leipzig gemeinsam auf der Karl-Heine paddeln und auf Grund des Versteckspiels der Sonne waren wir recht durch gefroren. Darum habe ich mich mal an eine Süßspeise gemacht!

Fermente · 05/04/2017
Wenn man Gemüse fermentiert, dann benötigt man nichts weiteres als das Gemüse, Salz und entsprechende Gefäße. Wenn man Getränke fermentieren möchte, dann benötigt man doch die ein oder andere Starterkultur. Erfahre, woraus Kefirkristalle bestehen und warum er so gesund ist! Was ist zu beachten bei Wasserkefir? Welche Tipps gibt es?
Rezepte · 05/04/2017
Wenn du auch Eier zum Frühstück essen solltest (oder zu einer anderen Tageszeit), dann kann ein Omelette zum Rührei eine tolle Alternative sein. Besonders, wenn gerade Bärlauchzeit ist. Wenn du den gesamten gesundheitlichen Benefit vom Bärlauch genießen möchtest, dann solltest du diesen nicht lange erhitzen.

Rezepte · 05/04/2017
Vielleicht kennst du den Geruch von Knoblauch, wenn du im Frühjahr durch den Wald gehst. 5 Minuten zu Fuß von unserer Wohnung entfernt (Frühjahr 2017 - man kann ja nie wissen, wohin es einen noch verschlägt) startet der leipziger Auwald. Und keine 10 Schritte hinein startet auch schon die Bärlauchernte.
Rezepte · 09/01/2017
Man bekommt als Therapeut immer wieder gerne Kleinigkeiten mit gebracht. Eine aufmerksame Wirbelsäulengruppe hat mir zum letzten Weihnachten eine Tüte Bio-Trockenobst geschenkt. Da ich keine Snacks für Zwischendurch oder "Abendverpflegung" benötige, habe ich überlegt, wie man das Trockenobst am besten verwenden könnte.

Fermente · 05/12/2016
Das Ferment passt super zu Gulasch, herzhaften Gerichten oder Fisch. Auch so gegessen hilft es gegen Halzschmerzen. Knoblauch in Hinig fermentieren! Knoblauch assozierst du vielleicht mit Vampiren und dem Griechen um die Ecke. Knoblauch steckt voller interessanter Inhaltstsoffe: Alicin, welches antibakteriell wirkt!
Rezepte · 05/12/2016
Manchmal wird es bunt und sehr exotisch auf meinem Teller. Hier findest du solch ein Beispiel. Ich versuche immer flexibel meine Gerichte zusammen zu stellen. Selten nehme ich mir ein Rezeptbuch vor und suche mir ein Rezept und gehe danach einkaufen. Es ist eher anders herum - was hat Saison, was bekomme ich regional und dann baue ich danach mein Rezept. Feigen sind natürlich nicht Regional, können aber dennoch mal auf dem Teller landen. Diese hier habe ich aus dem Bioladen gekauft.

Rezepte · 05/12/2016
Kohlrabi steckt voller wertvoller Vitamine & Ballaststoffe. Er ist schnell zubereitet und hat von Mai bis Oktober bei uns Saison. Für mich ist er die perfekte Vitaminbombe zu herzhaften Gerichten.
Rezepte · 05/12/2016
Ähnlich wie bei den Putenherzen sollte man sich auf Grund der vielen Vitalstoffe an Innereien versuchen. Das Tier sollte mit Dankbarkeit vollkommen verarbeitet werden.

Mehr anzeigen