· 

Eis mit Kürbis, Banane & Vanille

Kürbiseis mit Banane & Vanille


Vorbereitung:

10min

Kühlung:

min. 4 Stunden





In unserem Tiefkühler habe ich noch etwas gefrorenen Kürbis gefunden und bei sommerlichen Temperaturen habe ich mich gefragt, ob man diesen auch zu Eis verarbeiten kann. Sonderlich Süß ist dieser nicht, daher habe ich noch eine Banane dazu gemischt.

 

Tatsächlich war bereits der Kürbis-Bananen-Brei sehr lecker und ich musste mich zurückhalten, nicht alles auf einmal zu essen. Gefroren sehr lecker und liefert gleichzeitig tolle Vitamine und Mineralien.


DU VERMISST DIE GRAMM-ANZAHL? ICH ORIENTIERE MICH IMMER AM ARTGERECHTEN TELLER!


ZUTATEN

  • etwas Kürbis
  • eine Banane
  • optional: Gewürze (Vanille, Zimt, Kakao)

ZUBEREITUNG

  1. Kürbis klein schneiden
  2. mit der Banane in einen Mixer geben und zu Mus verarbeiten
  3. in einen Eisbereiter füllen und ab damit in den Froster


~ Lass es dir schmecken! ~


Falls dir Functional Basics gefällt, dann teile die Seite gerne mit deinen Freunde & Bekannten.

Du möchtest mehr über natürliche Gesundheit erfahren?

 

In meinem KOSTENFREIEN Onlinekurs "Functional Basics Guide" erfährst du mehr über die Basics für deine natürliche Ernährung, Stress- & Hormonbalance & Schlaf. Du erhälst praktische Videos & Unterlagen, um Ursachen für Gesundheitsprobleme auf den Grund zu gehen.

 

Bis bald und lebe natürlich gesund!

 Dein Coach für artgerechte Gesundheit & Performance, Carsten

Teile Gesundheit




Kontakt

Carsten Wölffling (B.Sc) | Functional Basics

Health & High Performance Coach & Speaker

 

+49 (0) 176 530 57 135 // functional.basics@gmail.com

Facebook: functional.basics // Instagram: functional.basics