· 

Wasser

Warum ist Wasser wichtig für dein Körper?


Lesezeit:

2min

Was erfährst du:

  • Wo im Körper ist überall Wasser?
  • Welche Aufgaben hat Wasser in deinem Körper?
  • Wie viel solltest du am Tag trinken?


Wasser ist enorm wichtig für dein Körper. Wenn du deine Körper betrachtest, besteht dieser aus verschiedenen, definierten Bestandteilen, welche sich auf Grund ihrer chemischen & strukturellen Zusammensetzung unterscheiden.

 

Je nach Alter & Körperzusammensetzung. Besonders in den ersten Jahren deiner Entwicklung verändert sich der Wassergehalt stark.


Wo im Körper ist überall Wasser?



Das Gesamtkörperwasser befindet sich in verschiedenen Orten im Körper & hat unterschiedliche Aufgaben. Man unterscheidet das intrazelluläre & das extrazelluläre Wasser, wobei sich das letztere nochmals in interzelluläre, intravasal & transzellulär unterteilen lässt.


Welche Aufgaben hat Wasser in deinem Körper?



  • FÜLLMATERIAL: Wasser ist das „Hauptfüllmaterial“ für Hohlräume zwischen den Zellen
  • TRANSPORTMITTEL: Notwendig für die Zirkulation der Blutkörperchen alle Bestandteile in unseren Gefäßen
  • LÖSUNGSMITTEL: In Wasser sind Stoffe gelöst, ua. Sauerstoff
  • BINDEMITTEL: Wasser wird an Zellmembranen „klebrig“, sodass bestimmte Bestandteile „zusammen kleben“ eine Membran bzw. Schutzwall um eine Zelle bilden können
  • NEUROTRANSMITTER-SYSTEME: Unsere Neurotransmitter-Systeme (Gehirn & Nerven) sind von Natrium Kalium angewiesen. Diese müssen sich mit großer Geschwindigkeit  in außerhalb der Nervenmembran bewegen können. Freies, ungebundenes Wasser kann die Zellmembran durchdringen die Natrium-Kalium-Pumpe antreiben (es gibt noch weitere „Pumpen“).
  • STROMERZEUGUNG: Einige der Pumpen erzeugen elektrische Spannungen. Stell dir das Wasser vor wie bei einer Wasserturbine. Wasser ist ein zentraler Bestandteil der zentralen Regulation für unsere Energie & Gleichgewicht in unserem Körper.
  • WÄRMEREGULIERUNG: Schwitzen

Wie viel solltest du trinken?


An dieser Stelle kannst du dir zwei Zahlen merken:

  • 30-45ml pro Kilogramm Körpergewicht


Was solltest du trinken?


  • Am besten sind kalorienfreie Getränke:
    • Wasser, Tee, Zitronenwasser
  • Zuckerhaltige Getränke, Nektar & Säfte solltest du meiden, da sich hier schnell viele Kalorien zusammen sammeln
    • Energiedrinks, Fruchtsaft, Obstsaft
  • Auch Smoothies bestehen oftmals zu einem größten Teil aus Fruchtsaftkonzentrat - wenn du Smoothies trinkst, dann empfehle ich dir 3/4 grünes Gemüse & Salat & 1/4 Frucht

Quellen

Quellen Inhalte werden nach größter Sorgfalt recherchiert. Eine große Auswahl an Quellen werden hier aktuell aufgelistet!



Mehr über

Carsten Wölffling

 

Möchtest du mehr Gesundheit, Energie,

echte Lebensfreude & Happiness

in deinem Leben & du weißt nicht wie?

 

Dann vereinbare ein kostenfreies Coaching mit mir.

HIER kommst du zur Anmeldung. 

 

Bis bald & lebe natürlich gesund!

 Dein Coach Carsten Wölffling von Functional Basics

Falls dir der Beitrag gefallen hat, dann teile diesen gerne mit deinen Freunden & Bekannten.