· 

Unterwegs gesund & artgerecht essen.

Unterwegs gesund & artgerecht essen.


Lesezeit:

5min

Was erfährst du:

  • Wie isst du artgerecht unterwegs?
  • Im Hotel gesund essen.


Wie ernährt man sich gesund & artgerecht unterwegs?

 

Gesund Kochen daheim ist sehr einfach, dass sagen zumindest die Teilnehmer aus den Brainfood-Seminaren oder aus meinen Coachings. Ist man allerdings unterwegs, könnte man vor einigen Schwierigkeiten geraten.

 

Nicht immer sind die Restaurants darauf eingestellt einen Paleoaner als Gast zu bekommen. Als ich letztens in Köln essen war (das Restaurant verlinke ich mal lieber nicht), wurde mir auf die Frage hin bzgl. Glutenhaltigkeit der Speisen eine gesonderte Karte angeboten, welche dann aber nicht kam, da sie noch in der Entwicklung ist.

 

Warum hatte ich bzgl. Gluten nachgefragt?

 

Ich habe keine diagnostizierte Erkrankung, aber ich bin bestrebt, die negativen Einflussfaktoren auf meinen Körper so gering wie möglich zu halten.

 

Darunter zählt auch Gluten - was, wie, wo das ganze bedeutet, kann man unten im Abschnitt "über den Tellerrand schauen" lesen. Werde auch selber noch etwas dazu schreiben, aber alles mit der Zeit.

 

Als der Kellner dann meinte er hätte keine Karte, fühlte er mir auf den Zahn und meinte: "fallen Sie Tot um, wenn Sie Gluten essen oder müssen Sie dann pupsen? Ich mag es gar nicht, wenn man mich mit "Sie" anspricht.

 

Nachdem ich ihm erklärt habe, dass ich nicht vom Stuhl fallen werde, habe ich eine Speise gesucht, welche keine kleinen Buchstaben (Querverweise zu Allergenen) beinhaltete. Daher gehe ich sehr selten und teils ungern ins Restaurant. 

 

Wenn ich außer Haus bin (Seminare, Workshops, privates Vergnügen), habe ich meistens vorgekochtes in Glasschüsseln mit oder gehe in einem Supermarkt mit Bio-Sortiment (oder zumindest einem sehr guten regionalen Angebot) einkaufen und esse dann einzelne Lebensmittel.  "Natürlich" ist es einfacher in einer Pause in eine Kantine zu gehen und für 3,20€ eine Pasta zu essen.

 

Ehrlich? Ich gehe 1000 mal lieber an die frische Luft, tanke Sonne und mache ein kleines Picknick, bin bei mir und meinem Essen.


Hier mal eine kleine Auswahl, was ich esse, wenn ich unterwegs bin. Jede Mahlzeit enthält 1-2 Handteller Eiweiß (Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte oder auch gute Wurstwaren), Gemüse und Obst dazu und eine Handvoll Nüsse und Samen.

 

Beim Fleisch schaue ich, ob es Bio ist und wenn ich Würste verzehre, die Zusatzstoffe auf 0 reduziere. Manchmal ist Dextrose angegeben, allerdings vernachlässige ich diese, wenn es gar nicht geht.

 

Gerne greife ich auch auf gute Produkte zurück, wie Riegel von "Die Kraft des Urstromtals" (leider gibt es diese nicht mehr), kaufe Trockenfleisch oder ähnliches.

 

Letztens habe ich sogar Avocados gekauft, wo ein Löffel, Pfeffer & Salz enthalten waren, um die Avocados sofort zu verzehren. Allerdings hat man dann wieder Plastikzeug produziert. Ich bin noch auf der Suche nach einem tollen "Campingbesteck" - in der Bundeswehr hatten wir gutes... .


IDEEN FÜR PALEO UNTERWEGS



WIE ESSE ICH ARTGERECHT IM HOTEL?


Wenn man im Hotel is(s)t und sich beim Frühstück umschaut, bekomme ich oft einen Schreck. Gemüse ist Mau (in der Regel findet man aufgeschnittene Tomaten und Gurken). Diverse Backwaren, verschiedenste Cornflakes, Wurst, Käse & Co.

 

Eier sind dann noch vorhanden und bisschen Fisch. Ich stürze mich dann auf die Eierspeisen, nehme alles an Gurke und Tomate mit, Toppings von Müslis (insofern vorhanden), wie Kerne nehme ich mit der Schüssel mit zum Platz.

 

Wenn es Lachs gibt, lade ich mir einen ganzen Teller voll mit Lachs. Meist habe ich mir im Vorfeld Avocados gekauft, welche ich mir dann mit zum Frühstück nehme. Dazu gibt es dann grünen Tee (oder eine andere, abhängig was da ist). Es geht, man muss nur schauen und sich nicht scheuen den Teller entsprechend zusammen zu stellen.



Falls dir Functional Basics gefällt, dann teile die Seite gerne mit deinen Freunde & Bekannten. Du möchtest mehr über natürliche Gesundheit erfahren?

 

In meinem KOSTENFREIEN Onlinekurs "Functional Basics Guide" erfährst du mehr über die Basics für deine natürliche Ernährung, Stress- & Hormonbalance & Schlaf. Du erhälst praktische Videos & Unterlagen, um Ursachen für Gesundheitsprobleme auf den Grund zu gehen.

 

Bis bald & lebe natürlich gesund!

 Dein Coach für artgerechte Gesundheit & Performance, Carsten

Teile Gesundheit



Kommentar schreiben

Kommentare: 0